Bild_2_neutram

Männerchor Neuenhof

Musik-ABC

Musik-ABC  -  Rein, gross, klein, und wahrscheinlich mit Erdbeergeschmack!

Pfad:

Rundung_klein
Rundung_klein

Ist die Anzahl der Halbtöne in einem Intervall vom Stammton abgängig (Zum Beispiel die auf der Vorseite aufgeführten Sekunden), spricht man von grossen und kleinen Intervallen, je nachdem, ob ein Halbton mehr oder weniger in diesem Intervall liegt.


Beispiele sind:


Sekunde, Terz, Sexte und Septime


Im Beispiel mit der Sekunde (auf der Vorseite) wären also alle mit „a“ bezeichneten Intervalle grosse Sekunden (zwei Halbtöne = ein Ganzton), die mit „b“ bezeichneten kleine Sekunden (nur ein Habton).

Reine Intervalle

Grosse und

kleine Intervalle

Reine Intervalle haben immer die gleiche Anzahl von Halbtonschritten, egal, von welchem Stammton aus sie erzeugt werden.


Reine Intervalle sind:


Prime, Quarte, Quinte und Oktave

Verantwortlich:  Marcel Cattin und Erika Riedo