Bild_2_neutram

Männerchor Neuenhof

Musik-ABC

Musik-ABC  -  Tick - Tack - Tick - ...

Musik-ABC  ==>  Musiklehre  ==>  Tempo  ==>  Metronom

Pfad:

Rundung_klein
Rundung_klein

Metronom-

zahlen

Möchte ein Komponist, dass sein Werk möglichst genau in dem von ihm gewünschten Tempo aufgeführt wird, so gibt er die Metronomzahl (MM) an.

Die Zahl gibt an, wieviele Schläge in eine Minute passen.


Beispiele:


                        : 60 Viertelnoten in einer Minute


                        : 80 halbe Noten in einer Minute


                        : 100 Achtelnoten in einer Minute


Hörbeispiele: Anzahl Viertelnoten pro Minute:

Viertel
Halbe
Achtel

Metronom

Das Metronom (griechisch: Taktmesser) wurde 1816 von Johann Nepomuk Mälzel patentiert. Es ermöglicht, durch ein regulierbares, hör- und sichtbar anschlagendes Pendel die exakte Vorgabe des Tempos.

Heute kann das elektronisch (z.B. mit dem Smartphone) gemacht werden.

Verantwortlich:  Marcel Cattin und Erika Riedo