3_Magnesium

Pfad:

6_Stahl
2_Silber

C-Schlüssel

Neben dem Violinschlüssel und dem Bassschlüssel, welche am häufigsten verwendet werden, gibt es noch eine Reihe anderer Schlüssel. Hier ein paar Beispiele:

Für Singstimmen werden auch verschiedene C-Schlüssel, welche alle die Lage des (gleichen) eingestrichenen  c’  markieren, verwendet:

C-Schlüssel

Bezeichnungen:

1:  Sopranschlüssel

3:  Altschlüssel

5:  Baritonschlüssel


2:  Mezzosopranschlüssel

4:  Tenorschlüssel

Oktavierte Schlüssel

Der mit dem Violinschlüssel wiederzugebende Tonumfang reicht für Kinder- und Frauenstimmen (Sopran, Alt) und für viele Instrumente (Violine, Flöte, Trompete, ..) aus. Dagegen benötigt man für Männerstimmen und Instrumente mit tiefer Stimmlage (Fagott, Posaune, Tuba, ..) auch einen oktavierten Schlüssel.

Das wird mit einer kleinen Acht (8) unter dem G-Schlüssel angegeben.

Das bedeutet dann, dass die Töne eine Oktave tiefer gesungen (gespielt) werden:

Oktaviert_normal
Oktaviert_8

      a'  (440 Hz)                 a  (220 Hz)

Weitere

Schlüssel

Es gibt noch eine ganze Reihe weiterer Schlüssel. Hier ein paar Beispiele:

Diese sind jedoch für uns nicht relevant.

Andere_Schlüssel

Andere Schlüssel

3_Magnesium

Verantwortlich:  Marcel Cattin

Counter

Letzte Aktualisierung:  06.07.2020