3_Magnesium

Pfad:

6_Stahl
2_Silber

Betonung

In allen Taktarten liegt die Grundbetonung auf dem Schlag 1.

Bei Takten, die nur aus einer 2er- oder 3er- Gruppe bestehen (z.B. 2/4-Takt, oder 3/4-Takt), war’s das auch schon. Der Rest des Taktes ist mehr oder weniger unbetont.

Bei Taktarten, die mehrere solche Gruppen enthalten (z.B. 4/4-Takt oder 6/8-Takt), liegt die Grundbetonung zwar immer noch auf dem Schlag 1, jedoch sind die ersten Schläge der weiteren Gruppen auch etwas hervorgehoben.

Überfahre die roten Punkte und höre je 2 Takte:

2/4-Takt

3/4-Takt

4/4-Takt

6/8-Takt

alla breve-Takt

1

1

1

1

1

2

2

2

2

2

3

3

3

3

4

4

4

5

6

,

Auftakt

Nicht alle Lieder oder Musikstücke beginnen mit einem ganzen Takt (Volltakt) und damit mit der Grundbetonung auf Schlag 1.

Oft sind der ersten Grundbetonung eine oder mehrere unbetonte Noten vorgelagert. Diese Struktur nennt man Auftakt.

Der unvollständige Takt am Anfang muss sich im letzten Takt des Stückes zu einem vollständigen Takt ergänzen.

Auftakt

Blaue Note = Auftakt

Takt - Betonungen

3_Magnesium
Counter

Verantwortlich:  Marcel Cattin

Letzte Aktualisierung:  27.09.2020