3_Magnesium

Pfad:

6_Stahl
2_Silber

Taktstrich

Takte werden durch Striche unterteilt.

Von diesen Strichen gibt es eine ganze Reihe. Hier sind ein paar Beispiele gegeben:

Einfach
Doppelt
Schluss
Wiederholung_2
Wiederholung_1

Normaler Taktschrich

Beachte: Am Anfang des ersten Taktes ist im Allgemeinen kein Taktschtrich.

Doppelschriche

Grössere Abschnitte in einem Musikstück können so voneinander getrennt werden.

Schlussschriche

Das Ende des Musikstückes wird mit den Schlussstrichen angezeigt (der 2. Strich ist verstärkt).

Wiederholungszeichen

Soll ein Abschnit nochmals musiziert werden, so setzt man ihn zwischen die Wiederholungszeichen

Wiederholung von Anfang an

Erfolgt eine Wiederholung von Anfang an, so steht eingangs der Zeile kein Wiederholungszeichen..

Wiederholung_Ausgang

Besonderheit bei der Wiederholung

Vielfach geht das Musikstück nach der Wiederholung weiter. Dabei kann es erforderlich sein, dass der Schluss der Wiederholung anders tönt.

Dafür verwendet man Klammern, wie unten dargestellt.

Das bedeutet, daß beim ersten Mal die Takte aus der ersten Klammer gespielt werden und bei der Wiederholung stattdessen die Takte der zweiten Klammer.

Takt - Striche

3_Magnesium
Counter

Verantwortlich:  Marcel Cattin

Letzte Aktualisierung:  27.09.2020