3_Magnesium

Pfad:

6_Stahl
2_Silber

Halbton und Ganzton

In unserer abendländischen Musik ist der Halbton der kleinste Abstand zwischen zwei Tönen.

In der „normalen“ Tonleiter (c, d, e, f, g, a, h, c) haben die Töne e – f und

h – c einen Halbtonabstand, alle übrigen einen Ganzton.

In der Notenschrift ist dieser Abstand nicht erkennbar!

Tonleiter

Erst wenn wir die Töne auf einer Klaviatur z.B. eines Klaviers anschauen, ist dies erkennbar. Es existiert nämlich weder zwischen E - F bzw. e – f noch zwischen H -  c bzw. h - c' eine schwarze Taste:

Piano

c

d

e

f

g

a

h

c'

d'

e'

c

d

e

f

g

a

h

d'

e'

c'

Mach folgendes Experiment:

Spiele nur das "c" ganz links. Summe in Gedanken eine Tonleiter von diesem Ton aus. Spiele die Tonleiter und vergleiche mit dem Summen.

==> Alles tönt gut.

Jetzt spiele nur das "d" fast links. Summe in Gedanken eine Tonleiter von diesem Ton aus. Spiele die Tonleiter und vergleiche mit dem Summen.

==> Aaaa!!

Tonschritte - Halbtonschritte

3_Magnesium
Counter

Verantwortlich:  Marcel Cattin

Letzte Aktualisierung:  25.10.2020